Er rannte dem Tor entgegen. Da kam sie, die Flanke auf die er schon die ganze Zeit gewartet hatte. Mit voller Wucht trat er zielsicher gegen den Ball. Der Ball flog dem Tor entgegen, es war die 92. Minute, werden sie Weltmeister?

Sie wusste, dass es keine leichte Operation werden würde. Der Schweiß stand ihr auf der Stirn. Plötzlich sah sie eine gerade Linie auf dem EKG. Der Herzschlag setzte aus, wird sie ihn wieder beleben können?

Voller Sehnsucht zog sie ihn in Richtung Bett. Er küsste sie stürmisch und streichelte sie am ganzen Körper. Doch dann hörte sie Geräusche. Die Haustür öffnete sich, wird ihr Mann sie beim Fremdgehen erwischen?

Wie konnte sie nur so unvorsichtig sein und alleine mit dem Jeep in die Wüste fahren? Der Sprit war leer. Seit drei Tagen irrte sie umher. Sie sah eine Oase, war es Realität oder Illusion? Wird sie endlich etwas Wasser finden?

Jahrelang hatte sie auf diesen Moment gewartet. Jetzt war es so weit und sie hatte kaum ein Wort herausgebracht. Die Prüfer sahen sie streng an. Sie bekam die Note für ihre mündliche Abiturprüfung, wird sie sie bestehen?

Verzweifelt blickte er auf die Haustür. Wie konnte er sie nur betrügen, mit ihrer besten Freundin? Er liebte sie doch noch immer. Mit einem Strauss Rosen in der Hand klingelte er, wird sie ihm noch eine Chance geben?

Seine Hände zitterten. Seine Knie waren weich. Waren das schon die ersten Anzeichen seiner Erkrankung oder war es nur die Aufregung. Der Arzt blickte auf den Zettel, und öffnete den Mund zum reden, war er wirklich HIV positiv?

Er schaltete den Fernseher ein. Der Zettel lag vor ihm. Er wünschte sich nichts sehnlicher als endlich von seinen Schulden los zukommen. Die Lottozahlen wurden verkündet, wird er dieses Mal Sechs richtige haben?

Ihr Blick schweifte ab. Verträumt sah sie in die Wolken. Doch dann, ein Schrei.Ihr Kind stürzte vom Baum herab, wird sie es auffangen können?

Hoffnungsvoll streichelte sie sich über den Bauch. Fünf Jahre war es nun schon her, als sie Hope verloren hatten. Seitdem versuchten sie es immer wieder. Der Schwangerschaftstest lag vor ihr, wird sie diesmal endlich ein Kind bekommen?

Lebenslänglich. Das war sein Urteil. Doch er wollte es nicht akzeptieren.Er blickte hinter sich, hatte man ihn bei seinem Ausbruch aus dem Gefängnis gesehen?

Um sie herum Dreck und Gestank. Ihr war übel. Es war schwer noch den richtigen Punkt zu treffen. Sie hielt die Nadel an ihrem Arm, wird sie gleich endlich sterben?

Der Rollladen war unten. Pizzakartons stapelten sich neben ihm. Er konnte es kaum erwarten. Sein Bildschirm war überflutet mit weißen Zeichen auf schwarzem Grund, wird seiner Hackerangriff erfolgreich sein?

Träume von Sonne und Meer. Ein Hupen. Er wurde wach. Er näherte sich dem Stauende, wird er noch Bremsen können?

Sie bekam kaum Luft. Wieso musste sie genau diese Skiabfahrt nehmen? Es war so bitterkalt. Sie hörte Geräusche, wird man sie nun endlich finden?

Unter Tränen hatte sie es erzählt. Alles. Es war als hätte sie es noch einmal erlebt. Die Richterin betrat den Raum, wird er nun eine gerechte Strafe erhalten?

Heute war es endlich soweit. Sie hatte ihr ganzes Taschengeld gespart. Sie wollte diesen rießigen Teddy. Das Mädchen öffnete das letzte Los, wird es wieder eine Niete?

Der Schock saß tief. Flugzeugabsturz nur wenige Überlebende. Was würde sie den Kindern erzählen? Die Polizei rief an, wird er unter den Überlebenden sein?

Immer wieder die Frage nach einer Freundin. Jetzt war Schluss damit. „Es gibt jemanden den ich sehr liebe“. Sein Freund kam herein und küsste ihn, wie werden seine Kumpels reagieren?

Das erste Mal wieder unter Menschen. Wo war der Therapeut wenn man ihn brauchte? Dieser Geruch von Zigaretten und Alkohol. Vor ihm ein stand ein Glas Wodka, wird er widerstehen können?

Pfeifend stand er auf der Leiter. Er liebte seinen Beruf. Nach genauer Messung begann er seine Arbeit. Die Bohrmaschine näherte sich einer Leitung, wird Strom durch sie fließen?

Ihr Magen zog sich zusammen. Fünfzehn Jahre waren sie nur Freunde. Doch jetzt dieses Kribbeln. Sie näherte sich seinem Gesicht, wird er ihren Kuss erwidern?

Auch wenn er sein Vater war, hasste er ihn. Denn er hatte sein Leben zur Hölle gemacht. Er griff zur Pistole. Die Pistolenkugel blieb in der Luft stehen, wird sie seinen Vater treffen?

Auf all diese Fragen gibt es keine Antwort, denn es ist der Moment in dem die Zeit stehen blieb.

Die Zeit steht still

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.