Schreiben bedeutet seine Seele zu Papier zu bringen.

Oder wie man heute wohl besser sagt: „Seine Seele auf den Monitor zu bringen.“

Genau das möchte ich auf den folgenden Seiten tun. Dabei ist die Homepage genauso bunt wie meine Seele. Meine Texte haben keine Grenzen. Ich schreibe dass, worauf ich Lust habe.

In meinem Blog findest du daher einen bunten Blumenstrauß an Texten. Angefangen bei Themen zum Bereich Psychologie bis hin zum Dschungelcamp, Podcasttipps oder auch Lebensweisheiten meiner Eltern. Meine Blogartikel sind aus dem Leben gegriffen und spiegeln ziemlich oft die Dinge wider über die ich mir grade Gedanken mache.

Im Bereich Kurzgeschichten kann es schon mal düster zu gehen. Die meisten Geschichten sind schon älter, doch ich dachte bevor ich sie auf meinem PC vergammeln lasse, stelle ich sie hier rein. Vielleicht hat der ein oder andere Spaß daran. Die Geschichten sind frei erfunden. Aber was heißt das schon? Denn egal was man schreibt, man legt doch immer ein Stück von sich selbst in jeden Text.

Die Bewegungsgeschichten richten sich vor allem an Übungsleiter, Erzieher und Lehrer. Hier findest du Bewegungsgeschichten die ich für meine Kinderturngruppen schreibe zum kostenlosen Download.

Meine Projekte sind derzeit noch geheim. Nach und nach wird es hier neue Infos geben.